Unser alltägliches Los, der Haushalt. Man geht morgens zur Arbeit, macht die Kinder fertig und dann läuft so ganz nebenbei der Haushalt mit. Da macht es doch Sinn den Haushalt gut zu organisieren und deshalb habe ich ein paar Helfer für uns getestet.

 

Wir haben es im Bad gern ordentlich, und alle Duschutensielen sollten in einer Höhe sein, dass unsere Kleinkinder nicht daran kommen. So sind wir bei Tubotec auf ein neues Multifunktionales Spender System gestoßen, das neue Verfahren hat sofort unser Interesse zum testen geweckt und schwubs landete es im Warenkorb. Und anschließend zwei Tage später gut verpackt war es bei uns angekommen.
 
 
 
Produktinformation Tubotec
 
Der Tubotec isst ein einfaches Spendersystem mit dem man so gut wie alle Duschgels welche in Tuben oder anderen drückbaren Behältern sind verwenden. Dank des variablen Aufsatzes passt eigentlich so gut wie alles hinein, wer sich unsicher ist, auf Tubotec könnt ihr alle gängigen Herstellermarken von Behältern anschauen ob Sie mit dem Tubotec kompatibel sind.
Im Lieferumfang erhaltet ihr den Tubotec also das Herzstück des Ganzen und das zugehörige Installationszubehör. Welches ganz ohne Bohren verwendet werden kann (natürlich könnt ihr auch Bohren!). Was in einer nicht Eigentumswohnung ja sehr wichtig ist. Das Befestigungsmaterial ist von „nie wieder Bohren“.  Die umfassende präzise Anleitung hat unsere Installation sehr einfach und schnell gestaltet.
Mein Mann hat die Installation durchgeführt und war sehr angetan von der bequemen Handhabung (die eigentliche Installation ohne Trocknung war innerhalb von einer halben Stunde erledigt).
Die Runden Elemente werden mit einer Wasserwaage ausgerichtet und mit dem Füllkleber aufgefüllt. Anschließend hieß es leider mindestens 12h warten, bis zu finalen Installation. Leichter geht es nicht, das Entfernen geht sicherlich auch problemlos von statten (dies haben wir aber noch nicht getestet). 
Im Lieferumfang findet ihr ein kleines aber völlig ausreichendes Membrane Sortiment, welches für die einzelnen Tubengrößen passend mitgeliefert werden. Nach der Trocknungszeit einfach die gewünschte Tube in die Membrane geben und die Halterung in die vorgesehen Löcher vom Tubotec geben.
 
Reinigung
Zur Reinigung sind die Tuben zu entfernen und der Tubotec abzuhängen, anschließend alles unter fließendes Wasser geben und mit der Hand leicht reinigen. Unsere Empfehlung ist es die Reinigung alle 1-2 Monate durchzuführen. 
 
Aussehen
Den Tubotec könnt ihr sowohl in weiß als auch in anderen Design erwerben (schaut mal unter: www.tubotec.de ) hier sind richtige Farbenfrohe Eyecatcher dabei.
 
Anwendungsempfehlung
Jeder der Ordnung mag wird den Tubotec dankbar sein. Ohne lästiges Umschütten ist jedes Duschgel verwendbar.
 
Fazit:
Pro
  • gute Verarbeitung
  • leichte Installation
  • Flaschen und Tuben werden leer
  • Zubehör wie Seifenbehälter kann ergänzend erworben werden (wer ein einheitliches Bild in der Dusche bevorzugt)
  • Der Preis von knapp ab 35 Euro ist in Ordnung wenn man die Vielfältige Verwendung heran zieht
  • Hochwertiger fester Kunststoff
Neutral
  • sehr geringe Menge beim einmaligen drücken Keine Bilder in der Galerie.
Wir finden im Großen und Ganzen den Tubotec gut, dass einzige was wir verbessern würden, wäre die Mengenausgabe. Wir müssen den Mechanismus mindestens 6 x betätigen, dass für uns die angenehme Menge auf der Hand ist. 
Die ersten Tuben-Installationsversuche waren nicht immer sofort erfolgreich, dass lag aber wohl eher an meiner Ungeduld. Nachdem wir allerdings die Tuben mittlerweile schon das ein oder andere Mal gewechselt haben ist es kein Problem mehr.  Ihr wisst doch Übung macht den Meister!
Eure Anett