Unser alltägliches Los, der Haushalt. Man geht morgens zur Arbeit, macht die Kinder fertig und dann läuft so ganz nebenbei der Haushalt mit. Da macht es doch Sinn den Haushalt gut zu organisieren und deshalb habe ich ein paar Helfer für uns getestet.

Endlich ist letztes Jahr das Fernreise Bus gesetzt gekippt wurde und seit her wachsen die ein oder anderen Bus und Großunternehmen aus dem Boden und versuchen sich im Fernreisebusgeschäft. Aber wie gut sind sie wirklich? Diese Frage hat sich gutefrage.net angenommen aber lest selbst.


Allgemeine Information
Wofür ist gutefrage.net überhaupt da? Ganz klar, die Community teilt ihre Erfahrungen regelrecht aus und bewertet Artikel, von denen wir als Verbraucher kostenfrei profitieren, denn die ausgezeichneten Marken sind von uns gewählt und für gut befunden.

 
Derzeit könnt ihr aus 10 Fernreiseunternehmen eure Bewertung abgeben und eure Erfahrung kundtun. Das Beste dabei ist, ihr nehmt an einem Gewinnspiel teil und habt die Chance eine Samsung Digicam zu gewinnen als Hauptpreis oder zwei Koffergutscheine im Wert von 50 Euro.


Wie steht ihr eigentlich zum Thema Fernreisebus? Ich empfinde es als eine tolle Alternative zur Bahn. Denn die Bahn ist preislich doch recht teuer wenn man nicht viele Wochen im Voraus verbindlich bucht. Sogar die Bahn kommt mit den IC-Bus daher und hält sogar mit den Konkurrenten wie ADAC Postbus oder MeinFernreisebus mit.

 
Mein Favorit ist ja der ADAC Postbus (auch wenn derzeit viel Kritik beim ADAC herrscht...), bisher nutzen wir ihn meist 1 x monatlich und sind eigentlich ganz zufrieden. Denn das Platz und Raumangebot ist in Ordnung, aber vor allem ist die Geräuschentwicklung im Bus nicht so enorm wie in der Bahn. Der ADAC Postbus ist wie der Name schon sagt ein Unternehmen welches von ADAC und Post gegründet wurde. Dabei steht der Farbe GELB auf der Straße nix mehr entgegen *lach*. Toll ist das kostenfreie WLAN Angebot welches der Bus seinen Gästen bietet. Nicht zu unterschätzen ist allerdings, dass die meisten Busse völlig neu und daher sehr modern ausgestattet sind. Preise liegen derzeit zwischen 20-40 Euro für unsere Strecke, also völlig in Ordnung. Sonst hat unser Favorit leider nicht großartig viel mehr Vorteile wie andere Konkurrenten.


Wir sind daher der Meinung, man kann ruhig sich den besten Preis von seiner Stadt heraussuchen um an den gewünschten Zielort, dabei ist der Bus nicht ausschlaggebend. Wie seht ihr das, habt ihr einen Favorit?
Also stimmt fleißig mit ab und sichert euch die Chance auf den Hauptgewinn!

Eure Anett