Unser alltägliches Los, der Haushalt. Man geht morgens zur Arbeit, macht die Kinder fertig und dann läuft so ganz nebenbei der Haushalt mit. Da macht es doch Sinn den Haushalt gut zu organisieren und deshalb habe ich ein paar Helfer für uns getestet.

 Liebe Mädels aufgepasst, ich habe für euch eine tolle Fön Rundbürste gefunden bei der ihr Wellen ob nach Innen oder Außen erhaltet. Und dass ohne mühseliges Bürste und Fön getrennt zu halten.

Zu meinem ersten Test passte das Wetter perfekt, denn es hatte geregnet und meine Haare sahen strohig und matt aus. Und das Ergebnis war: glatt und glänzende Haare in 10 Minuten...

 


Lieferumfang und erster Eindruck
Die i-Pro 700W kommt in einer netten dunklen Kartonage welche einen ersten Eindruck auf ein mögliches Ergebnis zeigt (ohne dabei zu übertreiben).
Im Lieferumfang ist die Brush inkl. Abnehmbaren Bürstenaufsatz von 35mm enthalten inkl. Stromkabel. 

Wer mehr Aufsätze wünscht, sollte das Folgemodel erwerben, denn dort gibt es noch mehr im Lieferumfang. 


Technische Daten:
- 700 Watt
- 2 einstellbare Rotierungsrichtungen für Innen- oder Außen Wellen
- die Borsten sind weich und sehr angenehm beim durchkämmen
- Relativ leicht

Anwendungsempfehlung

a. Man nimmt leicht angetrocknetes Jahr (nasse Bearbeitung würde einfach zu lange dauern)
b. Teilt die Haare leichte Strähnchen ab (Klammern ist kein Muss)
c. Mit der Rundbürste die Strähne erstmal vor Kämmen ohne Betrieb – anschließend bei den Spitzen anfangen und auf leichter Stufe den Betrieb starten
d. Richtung wählen (ob Welle nach Außen oder Innen soll)
e. Eindrehen bis zu Haaransatz, Bürste abschalten und wer mag kann mit der Kaltluft fixieren
f. Wer nur den Ansatz haben möchte, rotierende Bürste am Ansatz nur anhalten

 

 

 

Ich verwende die Stufe 1 die Stufe zwei ist für mich selbst nach langer Übungszeit etwas zu schnell. Mit der Bürste braucht man einfach ein wenig Übung – denn hier trifft das Stichwort „Übung macht den Meister" wahrlich zu. Also nicht gleich die Flinte in Korn werfen. Für kurzes bis Schulterlanges Haar sprechen wir eine uneingeschränkte Empfehlung aus. Besonders meine Schwiegermutter mit ihrem kurzen und krausen Haar ist begeistert und benutzt sie auch bei jedem Besuch.
Mein Haar ist wie schon geschrieben fein und gerade bei Luftfeuchtigkeit sieht es etwas strohig aus. Mit der Rundbürste habe ich nun überhaupt keine Probleme mehr, wenn ich sie angewendet habe, denn sie fühlen sich gepflegt und weich an und das leichte kräuseln ist auch nicht mehr zu sehen.


Technische Details kurz bewertet:
Lautstärke
Die Lautstärke der Brush ist in Ordnung, könnte aber auch gerne etwas leiser sein.
Installation
Stecker in die Steckdose und los geht's...


Seit wann gibt es die Firma/ Hintergrundinformationen
Babyliss gibt es schon seit mehr als 50 Jahren und die Erfahrung spiegelt sich in den Produkten wieder. Nicht nur Innovation sondern auch Bewährtes wird ständig kombiniert. So haben wir Kunden tolle Produkte auf die man zählen kann.


Fazit
Pro:
- simple Handhabung
- erleichtert Wellen-Styling
- ein gleichmäßiges Ergebnis
- Zeitersparnis v.a. bei stark gewellten Looks
- versehentliches Brennen unmöglich
- Preis Leistung = gut
Neutral:
- Gerät ist relativ groß
- Im Kühlbetrieb keine Borstenrotierung möglich


Ein tolles Produkt zum top Preis von ca. 35 Euro, weshalb ich diese Fön Rundbrüste uneingeschränkt weiterempfehlen kann, denn andere Bürsten aus den Friseurbedarf kosten teilweise ein Vielfaches mehr und das Ergebnis ist nicht anders.

Eure Anett