Willkommen in meiner TestLounge!

Hier findet ihr laufend spannende Testberichte zu verschiedenen Themen rund um die Familie.

Viel Spaß beim Stöbern!

Haushalt

Unser alltägliches Los, der Haushalt. Man geht morgens zur Arbeit, macht die Kinder fertig und dann läuft so ganz nebenbei der Haushalt mit. Da macht es doch Sinn den Haushalt gut zu organisieren und deshalb habe ich ein paar Helfer für uns getestet.

Hallo liebe Community, endlich habe ich für alle Einsteiger in Sachen Smartphone eine Neuheit vorzustellen. Die Firma Gigaset bietet seit Dezember 2016 das GS160 ein Android 6.0 gestütztes Handy.

 

 

 

 

 

 

Produktinformationen

Das Smartphone soll uns mit einer guten Ausstattung zum kleinen Preis überzeugen. Da bin ich doch sehr gern dabei dies zu prüfen ob es Innovation/ Qualität ohne großen Abstriche machen kann.

Optik/ Design

Beim Öffnen des gewohnten Gigaset Kartons war ich angenehm überrascht, das Handy überzeugte mich mit einer schlichten schwarzen Kunststoff in Metall Optik Oberfläche. Das 5 Zoll Display liegt angenehm in der Hand und fühlt sich gut an (wie gummiert).

Die Oberfläche sorgt für einen griffigen nicht rutschigen halt. Das Cover kann man Leicht abnehmen um an den austauschbaren Akku mit einer Kapazität von 2500mAh zukommen. Bei unserem bisherigen Dauereinsatz von 1 Monat können wir sagen, dass er wie der Durchschnitt einen Tag beträgt.

Ausstattung/ Allgemeines Wissen

Ich möchte nicht alle technischen Daten des Handys aufzählen. Wer sich detailliert dafür interessiert findet unter Gigaset die nötigen Informationen. Aber das wichtigste nochmal das Display besitzt 5 Zoll und das Handy hat 16 GB Speicher. Surfen kann man natürlich mit 4G LTE, was mein Vertrag auch hergeben könnte und der RAM Speicher beträgt 1 GB.

Beim ersten Starten überzeugt das Handy durch eine gute HD Auflösung, die Helligkeit ist gut und selbst bei der Außen Nutzung ist das Display hell.

Genial finde ich ja dass es einen Fingerabdrucksensor gibt. Dieser befindet sich auf der Rückseite und kann das Gigaset GS160 entsperren. Angenehm ist die Sensor Einbindung ins Handyhandling selbst, denn man kann festlegen, dass sich zum Beispiel beim längeren Drücken das Handy ein Foto aufnimmt. Die Frontkamera für Selfies (5 Megapixel) fokussiert nur einen kleinen Teil der aber ausreichend ist. Nach dem Abnehmen der Rückseite findet man auch einen Steckplatz für eine microSD um den 16GB großen internen Speicher zu erweitern.

Und da sind wir gleich beim nächsten Thema die Kamera, diese ist echt für die Preisklasse top, die Farben sind kräftig und bilden einen guten Detaillierungsgrad ab. Selbst bei Innenaufnahmen kann man nicht meckern. Die Auslösedauer könnte zwar besser sein aber noch ok.

Als nettes Feature ist auch die Smart App Funktion in dem man nur den z.B. definierte Anfangsbuchstaben einer App auf das Display schreibt und schon öffnet sich die App. Klasse ist auch das schnelle Screenshot erstellen (einfach drei Finger über das Display und schon ist der Screen gespeichert im Ordner).

Akkulaufzeit

Natürlich gibt es auch einen Super Power Modus, wenn der Akku mal bis auf die letzten %te geschrumpft ist, dieser beschränkt sich auf Anrufen, SMS schreiben und Kontakte öffnen, Weckfunktion. In unserem Test lief das Betriebssystem Android™ 6.0 Marshmallow stabil und es kam nicht zu abstürzen, lediglich war es einmal etwas langsam. Unsere online Spiele wie Simpsons liefen flüssig.

Fazit

Was uns absolut überzeugt hat ist, dass es einen wechselbaren Akku gibt. Hier spreche ich persönlich von Nachhaltigkeit denn ehrlich, ich mag es nicht wenn ein Handy eigentlich top in Ordnung ist nur der Akku mit der Zeit schlapp macht! Für einen Austausch vom Handy möchte ich schon selbst verantwortlich sein und nicht vom Hersteller dazu gezwungen werden. 

Pro

- Frontkamera 5 Megapixel

- Hintere Kamera 13 Megapixel mit richtig guter Qualität

- liegt sehr gut in der Hand

- Dualsim

- robust und stabil

- Akku auswechselbar

Neutral

- 1 GB Arbeitsspeicher

Ich würde mir von Gigaset eine schicke Alu Optik für das GS160 wünschen dies wertet das ganze nochmals auf.

Ansonsten sind wir zufrieden mit dem Preis Leistungsverhältnis. Somit können wir das Smartphone für Einsteiger sprich z.B. Kinder oder Anfänger wie meine Mama empfehlen.

Eure Anett

sponsored Post

www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

 
 

Autor

"Seit Mitte 2010 habe ich mit Testen von verschiedensten Produkten angefangen und konnte dadurch bis Heute einiges an Erfahrung bereits sammeln. Diese möchte ich natürlich an Euch durch meine Testberichte hier weitergeben. Demnächst möchte ich noch die Testkriterien für eine höhere Transparenz standardisieren und veröffentlichen."

Eure Anett

 

 

 

 

 

Kontakt

Ihr habt Anregungen, Wünsche, Kritik oder Lob,
dann schreibt mir einfach

Email: anett@testlounge.eu

Joomla templates by Joomlashine