Willkommen in meiner TestLounge!

Hier findet ihr laufend spannende Testberichte zu verschiedenen Themen rund um die Familie.

Viel Spaß beim Stöbern!

Haushalt

Unser alltägliches Los, der Haushalt. Man geht morgens zur Arbeit, macht die Kinder fertig und dann läuft so ganz nebenbei der Haushalt mit. Da macht es doch Sinn den Haushalt gut zu organisieren und deshalb habe ich ein paar Helfer für uns getestet.

Freu dich aufs Kochen.

 

 

 

 

Leider löste sich langsam die Beschichtung meines alten Schnellkochtopfes, natürlich kann man damit nicht mehr kochen, denn wer mag schon die Beschichtung im Essen vorfinden. Somit musste ganz schnell ein neuer Topf her. Bei der Suche nach einem bezahlbaren und trotzdem mit guter Qualität versehenen Schnellkochtopf bin ich bei der Firma Tescoma fündig geworden. Natürlich konnte ich nicht umhin den Preisrenner testen.

Ich persönlich liebe ja Beschichtung aufgrund der einfachen Reinigung. Dieser Schnellkochtopf hat dieses nicht (da ich nicht wieder Ablösungserscheinungen verzeichnen möchte). 

Produktinformationen
Der erste Eindruck beim Auspacken war auf jeden Fall vielversprechend, der Topf ist nicht zu leicht und nicht zu schwer. Nach der ersten Reinigung kam gleich der erste Einsatz und ich kochte eine Kürbiscreme Suppe, diese ging super schnell und war aromatisch wie erwartet. 

Hier die Details vom Topf:

 

Am Liebsten verwende ich einen Schnellkochtopf für Fleischgerichte wie Gulasch, denn ich bin mit drei Kleinkindern eher die Mama die gern und viel kocht, aber es sollte nicht stundenlang dauern. 

Deshalb unterstützt mich dieser Schnellkochtopf in diesen Belangen. Als nächstes Gericht war unser Lieblingsgericht „Gulasch" an der Reihe. Ich habe das Gulasch ca. 1h gegart inkl. scharfen anbraten und ablöschen und es war „Butterweich„ einfach himmlisch. Und geschmacklich genau wie ich es mir vorgestellt habe.

Leider hat der Kochtopf Standardmäßig keinen Einsatz für z. B. Kartoffeln garen, deshalb habe ich von meinen alten Schnellkochtopf den Einsatz behalten und verwende ihn hiermit ab und an.

Nach nun knapp 4 Wochen fast 2 tägigen Einsatz bin ich sehr zufrieden, muss aber sagen, dass ich mich an den Dreh/Schraubdeckel umgewöhnen musste, denn gleich die richtige Position zum Verschließen zu finden war für mich nicht leicht. Mittlerweile klappt dies aber problemlos.

Wenn ich an den Schnellkochtopf einen Wunsch hätte, würde ich mir wünschen, dass die Plastikknöpfe für das Druck ablassen und der Knopf zum Entriegeln und Öffnen des Deckels nicht so warm werden. Mit Wärme habe ich keine Probleme mein Mann hingegen musste beim Öffnen schon die Kochhandschuhe anziehen.

Hier noch meine Bedienempfehlung:

- Flüssigkeit in den Topf geben und das z. B. Fleisch beigeben

- Deckel gut verschließen bis er einrastet (man hört ein klicken, ein verschieben des Deckels ist ohne Entriegeln nicht mehr möglich)
- einstellen der Garstufe in meisten Fällen nutze ich die Stufe 1 welche sehr gut für Fleisch und Gemüse geeignet ist

- wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist (rotes Ventil geht nach oben) muss die Temperatur am Herd verringert werden

- sobald das Gargut fertig ist, muss der Dampf abgelassen werden, dies erfolgt über das Drehventil (aber Achtung der Dampf ist meist sehr heißt)

- erst wenn der komplette Dampf abgelassen ist, kann der Deckel geöffnet werden

Also zusammengefasst durch das Aufheizen des Gerichtes unter Druck bildet sich Dampf und das Gericht wird mit der Siedetemperatur fertig gegart (je nach Stufe).

Was für mich auch nicht zu unterschätzen ist, ist das Thema Geruchsarm, denn die Kochdämpfe können natürlich wie der Dampf auch nicht aus dem Topf entweichen.

Welche Gerichte sind denn eigentlich nicht geeignet für den Schnellkochtopf:

- Reis

- Nudeln

Fazit

Mit der Anschaffung des Tescoma Schnellkochtopfes bin ich sehr zufrieden, meine bisher zubereiteten Lebensmittel wurden schnell und schonend gegart und der Geschmack blieb intensiv wie gewünscht. Ein richtig gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mein neuer Freund in der Küche!

Pro

- Innenskalierung für leichtes Befüllen

- mit kurzem Gegengriff

- ca. 50% kürzere Garzeit

- schonende Zubereitung, denn Vitamine bleiben erhalten und nicht zerkocht

- hält dicht

Neutral

- der Knopf zum Druck ablassen, Knopf zum Entriegeln vom Deckel wird sehr warm 

Wir sprechen Gesamthaft gerne eine Kaufempfehlung aus, vielen Dank liebes Tescoma Team! 

 

Eure Anett

sponsored Post

www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

 
 

Autor

"Seit Mitte 2010 habe ich mit Testen von verschiedensten Produkten angefangen und konnte dadurch bis Heute einiges an Erfahrung bereits sammeln. Diese möchte ich natürlich an Euch durch meine Testberichte hier weitergeben. Demnächst möchte ich noch die Testkriterien für eine höhere Transparenz standardisieren und veröffentlichen."

Eure Anett

 

 

 

 

 

Kontakt

Ihr habt Anregungen, Wünsche, Kritik oder Lob,
dann schreibt mir einfach

Email: anett@testlounge.eu

Joomla templates by Joomlashine