Ein bisschen Glück am frühen morgen gefällig?

 

 

 

 

 

Wir hatten schon mal das Glück Feelglück zu testen. Das fing ja gut an! Unsere Erwartung an das Produkt waren auf jedenfall sehr hoch. Da der Slogan "Einfach besser fühlen" schon nicht leichtfertig ausgesprochen werden sollte. Feelglück wurde 2011 von zwei absoluten Sportsfrauen gegründet welche sich enorm mit dem Thema Gesundheit, Lebensfreude und Körperliche Verfassung auseinander gesetzt haben. Und so entstand nach einiger Zeit die Idee diesen Drink an den Mann oder Frau zu bringen.

Ich habe folgende Drinks zum testen erhalten:

- Johannisbeere & Banane

- Traube & Maracuja 

- Mango & Orange

 

 

 

 

 

Aussehen:

Wir finden die kleinen Trinkbehälter welche mich auf den ersten Blick an die Form vom Actimel erinnern, ansprechend und frisch. Der Behälter ist Milchig gehalten und man kann die Farbe leicht erahnen. Ein Shot beinhaltet 110 ml. Und man kann es zusammen in einem Cluster erwerben dessen Inhalt 8 stück sind.

 

 

 

Geruch:

Je nach Geschmacksrichtung finden wir die Gerüche nach den Obst sehr angenehm und ansprechend.

Geschmack:

Ui, ja da war doch noch was. Bei ersten probieren vor dem Frühstück habe ich mich so riesig darauf gefreut. Aber dann war ich ehrlich gesagt verwundert über den Geschmack. Es hat stark nach Mehl geschmeckt so dass ich am liebsten aufgehört habe. Aber ich habe es eine Woche durchgezogen! Und bin ehrlich nach dem 3 Tag wollte ich aufgeben ab den 4 Tag hat es besser geschmeckt, ich glaube ich habe mich daran gewöhnt. Die Packungen sind nun fast alle, täglich trinke ich es nicht aber alle zwei Tage und ich fühle mich zwar nicht glücklicher aber irgendwie ausgeruhter und startklar in den Tag. Ich hoffe ihr wisst was ich damit meine.

Das Getränk an sich hat absolut nix mit einem Smoothie zu tun, das solltet ihr Wissen. 

Der Geschmack durch den Mehlanteil ist schon sehr gewöhnungsbedürftig, aber was soll ich sagen ich habe mich daran gewöhnt und finde den Geschmack nun angenehm und ich kann mit einem guten Wohlbefinden in den Tag starten. Probiert es auch, aber bitte mehr als 4 Tage! Es hilft.

Ich empfehle euch ein Mischpaket zu probieren da habt ihr von allem was.

Konsistenz:

Ist Dickflüssig noch dicker als ein Smoothie.

Fazit:

Positiv

- tolle Farbe

- tolles Ergebnis - Wohlbefinden

Suboptimal

- der Preis für ein Cluster mit ca. 19 Euro ist nicht gerade wenig

- Mango & Orange hätte ich mir exotischer im Geschmack gewünscht

 

Mein absoluter Favorit ist die Sorte Johannisbeere geworden, da dies sehr intensiv nach Johannisbeere und Banane schmeckt. 

 

 

Ob sich nun mein Glückfeeling verbessert hat kann ich so leider nicht messen. Aber ich kann sagen, dass mein Wohlbefinden nach der Mini Kur besser geworden ist.

Ich hätte ein Tipp aus meiner Sicht an Feelglück: Könnt ihr es noch cremiger machen? Gibt es vielleicht bald ein Feelglück für den Abend ;-)

Probiert es doch einfach mal aus!

 

Eure Anett