Wer kennt die kleine Versuchung nicht, an einem Partyabend kleine Partyschnäpse gekühlt vor zu holen und Spaß zu haben. Kleiner Keiler drei Fun-Spirituosen an, welche ganz klar den Slogan provokant, saufrech und scharf verdient haben.

 

 

 

 

Aber lest selbst:

Produktinformation
Folgende Sorten könnt ihr erwerben und genießen (Aber Achtung: ab 18 Jahren erst!!!):


- Scharfe Kirsche (hat unserer Meinung nach einen fruchtig süßen Kirschgeschmack, welcher bei uns Damen am besten an kam)

- Scharfer Waldmeister (schmeckt angenehm frisch mit einer leichten Note nach Waldmeister => hier könnte sogar noch mehr Waldmeistergeschmack herausstechen)

- Scharfer Granatapfel (nicht zu süß und nicht zu herb)

Wir Damen waren vorerst zurückhaltend bei den Schnäpsen, da wir doch etwas vor der Schärfe Respekt hatten. Nach unserer kleinen Party können wir aber getrost sagen, dass der Keiler nicht zu scharf ist und nur dezent eine Schärfe beim Herunterschlucken abgibt. Also es brennt euch nix wech!!!
Lustig sind auch die aufgebrachten Logoabzieher, deren Rückseite ein Minipartyspiel mit einer Aufforderung für den Trinker erhält. Diese sind lustig und lassen die Stimmung steigen.

Anwendungsempfehlung
Auf einer Party oder als Gastgebergeschenk finden wir die kleinen Schnäpse super geeignet, die Aufmachung an sich finden wir ebenfalls frisch und passt derzeit auch ideal zur bunten und quietsch vergnügten Faschingszeit.


Hintergrundinformationen
Den „Kleiner Keiler" könnt ihr im Lebensmitteleinzelhandel, in ausgesuchten Fachgeschäften oder natürlich im Onlineshop von Kleiner Keiler erwerben. Die Preise für ein sechser Pack mit 3,50 Euro sind im Normalbereich und damit völlig in Ordnung.


Fazit:
Positiv
- optisch ein Hingucker durch die kräftigen Farben
- sehr fruchtig
- nicht zu scharf
Ach und wenn ihr auf den laufenden bleiben wollt, schaut doch mal auf der Facebook Seite von kleiner Keiler vorbei! 

Prost!

Eure Anett