Warum nicht auch mal einen leckeren Söhnlein Brillant ohne Alkohol trinken, ihr denkt das geht nicht? Jetzt werdet ihr Augen machen: Es gibt zwei Sorten von der Kellerei und das Alkoholfreie (< 0,5 %) Veriante.

 

 

 

 

 

 

Als ich von der alkoholfreien Söhnlein Brillant Serie gehört habe, wurde mein Testerverlangen nach einem Sektglas geweckt. Und wir haben die beiden alkoholfreien Sorten zum Abendessen mit Freunden zusammen getestet.


Produktinformation
Der zartgelbe Söhnlein hat einen leicht herben Sektgeschmack und schmeckt trotzdem erfrischend. Toll an diesem Sekt ist, dass er besonders lang perlt, das mögen meine Familie und ich besonders gern.
Der von meiner Familie getestete Söhnlein Brillant Alkoholfrei Rosé wurde als absoluter Geschmacks Catcher empfunden. Als eindeutiger Vorteil kam der im Mund explodierende fruchtige Geschmack welcher wahrlich dabei ein Sommer Feeling weckt, heraus. Leider hatten wir am Testabend keinen frischen Pfirsich zur Verfügung denn diesen könnte man als on top mit dazu geben um das Aroma nochmals mehr heraus zu kitzeln.
Wir empfehlen beide Sorten selbstverständlich sehr gern weiter. Der Alkoholgehalt ist bei <0,5 % vol. und am besten serviert ihr ihn bei 7°c (also optimal aus dem Kühlschrank).


Derzeit könnt ihr vom Unternehmen folgende Produkte erhalten:


- Söhnlein Brillant (Trocken, weiss) => Das Traditionsprodukt schlecht hin
- Söhnlein Brillant (rot)
- Söhnlein Brillant (Rosé)
- Söhnlein Brillant (Medium Dry) => ebenfalls eine Neuentwicklung aus dem Traditionsbetrieb
- Söhnlein Brillant (Mild) => derzeit Neuheit mit milden Duft einer Blütenkomposition


Anwendungsempfehlung
Nehmt die moderne, feminine Flasche als Geschenk bei Besuchen unbedingt mit. Denn nicht nur eure Freunde werden sich über das Geschmackserlebnis freuen sondern auch eine hübsche Optik wahrnehmen.


Seit wann gibt es die Firma/ Hintergrundinformationen
1864 wurde die Kellerei von Jakob Söhnlein gegründet. Seither besticht das Unternehmen mit seinen Produkten im In- und Ausland. Kein Wunder, dass Söhnlein Brillant schon viele Auszeichnungen für seinen Geschmack erhalten hat. Mittlerweile ist die Sektkellerei mit dem Traditionsunternehmen Henkell fusioniert. 


Fazit:
-optisch ein Hingucker durch die feminine, traditionsbewusste Flasche
-sehr fruchtig (vorallem der Rosé)
Salute!
Übrigens schaut doch auch mal auch auf Facebook bei Söhnlein Brillant vorbei, dort erhaltet ihr viele News rund um das Sekt. Sogar Rezepte werden hier vorgestellt.

Eure Anett